Seiten

Dienstag, 3. Februar 2009

EXPO PARIS

Archéologie du futur
20 ans de tendances vues par Li Edelkoort

20 Jahre Trends von Li Edelkoort

Institut Néerlandais, Paris
22. Januar 09 bis 8. März


Archäologie der Zukunft : die Trendforscherin Li Edlekoort sagt uns seit nunmehr 20 Jahren
wo es ihrer Meinung nach lang geht - und die Zeit scheint ihr Recht zu geben.
Diese erste Retrospektive verdeutlicht uns das die voraus gefühlten Trends
keine isolierten an und für sich existenten Launen sind sondern durchaus
langfristig unser aller Leben überformen.

Gezeigt werden Design-Items (u.a.
Piet Hein Eek, Hella Jongerius, Studio Job...),
Mode, Fotografien aus aller Herren Länder sowie audiovisuelles Material aus dem
Fundus von Li Edelkoort.




Photo: Imke Klee

Li Edelkoort gilt als die Trendforscherin, in 2003 wurde sie vom TIME Magazin als eine
der 25 einflussreichsten Personen in der Mode genannt, in 2008 erhielt sie die
"Médaille de Chevalier des Arts et des Lettres" vom französischen Kultur-Ministerium.
Ihre Magazine "View on Colour" und "Bloom", sowie ihre Trendhefte für Trend Union
finden international Beachtung, ebenso wie ihr Wirken an der
Design Academy Eindhoven und im Designhuis.

Das Pariser L'Institut Néerlandais wurde 1957 gegründet und ist eines der ältesten
ausländischen Kulturzentren. Es organisiert diverse kulturelle Veranstaltungen,
darunter Ausstellungen, Konzerte, Filmvorführungen, Kolloquien. Außerdem besuchen
immerhin gut 500 sprachbegeisterte Franzosen die Niederländisch-Kurse der Institution.


Institut Néerlandais
121, rue de Lille
75007 Paris
M°Assemblée Nationale


Photo: Thomas Straub


Exposition temporaire

Il s'agit d'une exposition d'envergure consacrée à l'identification et à l'analyse des tendances contemporaines
vues à travers le prisme de Li Edelkoort, icône internationale des tendances. Cette première rétrospective
consacrée à son oeuvre démontre que les tendances ne sont pas des engouements passagers,
mais au contraire des phénomènes à long terme qui façonnent chacun des aspects de nos vies.
Une grande sélection d'objets de deisgn, de mode et de photographies provenant du monde entier
ainsi qu'une foison d'images et d'autres matériaux audiovisuels des archives d'Edelkoort sont exposés.


Kommentare:

cuteseas hat gesagt…

lovely

you have an award :)
http://landofcuteseas.blogspot.com/2009/02/aww-you-shouldnt-have.html

david santos hat gesagt…

Brilliant posting!!!!
Congratulations!!!!